SCHLIESSEN

Suche

Glockenprojekte in der Nordkirche

Die Kirchenglocken sind seit langem ein Teil Landeskultur in Deutschland und Europa. Mit diesem akustischem Signal wird die Verbundenheit der Christen im Gebet gezeigt.

Das Geläut kündigt Gottesdienste an, wird zum Vaterunser Gebet eingesetzt und in manchen Regionen wird mit dem Kirchenglockengeläut auch ein Trauerfall beklagt.

Die meisten Kirchenglocken sind schon sehr alt und manchmal ermüdet das Material der Glocken oder des Kirchturms bzw. Glockenstapels.

Die Neuanschaffung ist eine große finanzielle Herausforderung für die Kirchengemeinde.

Einige gelungene Beispiele finden Sie hier:

Neue Glocken für die Kirche in Gelting

Glocken für die Schelfkirche in Schwerin

Sanierung des ältesten Glockenstapels Schleswig-Holstein in Norderbrarup

"Eine Stimme für Anklam" - Glocken für die St.Marien Kirche

Glocken für die Kirche St.Fabian und Sebastian in Rensefeld